15 Jahre MST

MST Lübeck – 15 Jahre Motorradsicherheit im Visier

15 Jahre MST
15 Jahre MST

Motorradsicherheit hat in Lübeck Tradition: Bereits seit 15 Jahren verhelfen die Spezialisten vom MST – Motorcycle Safety Team – Bikern zu mehr Sicherheit im Umgang mit dem Motorrad.

Wiedereinsteiger? Anfänger mit wenig Fahrpraxis? Kenner will Könner werden? Das Team vom MST um Chef Hans-Joachim Ziele steht nun schon seit 15 Jahren Bikern jeder Erfahrungsstufe in Theorie und Praxis zur Seite. Immer mit dem einen Ziel: Motorradfahrern gut auf die Beine – pardon, auf die Räder – zu helfen. Denn es geht um die Verbesserung der aktiven Sicherheit.

Nur wer sein Motorrad sicher beherrscht, kann in Gefahrensituationen optimal reagieren. Auch führt ein gutes Handling des Zweirades dazu, auf der Landstraße die entscheidende Sicherheitsreserve in der Hinterhand zu behalten, die im Zweifelsfall sogar Leben retten kann. Auf der Grundlage dieser Erkenntnis macht es für jeden Motorradfahrer Sinn, einmal ein Fahrsicherheitstraining beim MST zu belegen, vorzugsweise zu Beginn der Motorradsaison, wenn die Fahrkünste erst noch aus dem Winterschlaf erwachen sollen.

Dieses Konzept funktioniert so gut, dass der MST im Mai sein 15-jähriges Bestehen feiert: Hunderte von Kursteilnehmern haben die Instruktoren des MST im Laufe der Zeit betreut, auf ungezählten Ausfahrten die neu erworbenen Kenntnisse sodann umsetzen lassen, um am Ende eines solchen Kurses müde, aber zufriedene, stolze oder erstaunte und grinsende Gesichter nach Hause fahren zu sehen. Das Jubiläum wird am Sonntag, den 15. Mai 2011 mit einer riesigen Fete gefeiert: Ehemalige Kursteilnehmer werden ebenso erwartet wie Motorradfirmen aller Sparten, außerdem wird es eine Menge Aktionen und Showeinlagen geben und natürlich ist auch an das leibliche Wohl gedacht, sodass die Besucher sich auf einen lebendigen Tag in Lübeck-Dänischburg freuen können. Der MST feiert Geburtstag und alle sind herzlich eingeladen!
 
1. Anfahrt aus Norden über A1 / Abfahrt Sereetz dann rechts Richtung Sereetz / an der nächsten Kreuzung rechts Richtung Dänischburg unter der BAB-Brücke durch und dann die nächste rechts Richtung Geschirrcenter!

2. Anfahrt von Süden über A1 Richtung B226 Travemünde/ Abfahrt Lübeck-Dänischburg / am Ende rechts und die nächste links Richtung Geschirrcenter!

3. Anfahrt aus Richtung Travemünde über B226 / Abfahrt Lübeck-Dänischburg / am Ende links/ unter der BAB-Brücke durch und dann rechts Richtung Geschirrcenter!

Kontakt: www.motorcycle-safety-team.de
Ansprechpartner: Michael Schulz, webmaster@motorcycle-safety-team.de, Tel. 0163-545 00 00