15 Jahre MST

MST Lübeck – 15 Jahre Motorradsicherheit am 15.05.2011

15 Jahre MST
15 Jahre MST

Mit einem großen Aufgebot an Ausstellern und Showeinlagen wird am Sonntag, den 15. Mai das stillgelegte Gelände der Sanitärfabrik Villeroy & Boch in Lübeck-Dänischburg wiederbelebt: Das Motorcycle Safety Team feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

 

Vertragshändler aller gängigen Motorradmarken werden den Rahmen bilden, wenn am 15. Mai gefeiert wird: Neben den Lübecker Motorradvertragshändlern O wie M mit Ducati, Triumph und Yamaha, Suzuki Storm, Moto Italia (Moto Guzzi, Aprilia, Derbi) und Viking Cycles (Harley Davidson) werden das Moto Team aus Oldenburg und das Oldesloer Moto Forum für Honda vor Ort sein sowie Helge Hoffmann aus Hamburg für Kawasaki – natürlich inklusive der neuesten Modelle. Motorradbekleidung ist ebenso vertreten wie die technische Sicherheit mit den Fachleuten von TÜV und Dekra, Mapra Assekuranzkontor - Versicherungsmarkler, private Aussteller und viele mehr.

 

Auch für Augen und Ohren bietet der Aktionstag einiges: Die Stuntrider Buddy X und Lars Liffers führen eindrucksvoll vor Augen, was mit einem Motorrad alles machbar ist, Offroad-Spezialist Björn Schmüser zeigt Trial-Kunststücke, es wird eine Quad-Show geben, Minibike-Races sowie eine Unfall-Simulation der Johanniter-Motorradstaffel.

 

Selbstverständlich ist an das leibliche Wohl ebenfalls gedacht: Stände mit Getränken und Würstchen verpflegen das Publikum, die Band Blue Print übernimmt die akkustische Versorgung, live und in Farbe. Last not least gibt es bei der großen Jubiläums-Tombola für alle Besucher zahlreiche Sachpreise zu gewinnen.
Außerdem findet eine Extratombula unten den 2010er Teilnehmern statt, die am Veranstaltungstag ihren erhaltenen Gutschein in die Lostrommel werfen!. Dem Hauptgewinner winken 5 Tage Motorrad-Urlaub in der Toscana, gesponsert von O wie M  Motorräder und Feelgood-Reisen.

 

MST-Teilnehmer, Motorradfahrer und Interessierte sind herzlich willkommen!

 

1. Anfahrt aus Norden über A1 / Abfahrt Sereetz dann rechts Richtung Sereetz / an der nächsten Kreuzung rechts Richtung Dänischburg unter der BAB-Brücke durch und dann die nächste rechts Richtung Geschirrcenter!

 

2. Anfahrt von Süden über A1 Richtung B226 Travemünde/ Abfahrt Lübeck-Dänischburg / am Ende rechts und die nächste links Richtung Geschirrcenter!

 

3. Anfahrt aus Richtung Travemünde über B226 / Abfahrt Lübeck-Dänischburg / am Ende links/ unter der BAB-Brücke durch und dann rechts Richtung Geschirrcenter!