Gedanken

"Frage nicht warum, sondern genieße es! Frage dich nie was morgen kommt, sondern erlebe es jetzt!"

Hans-Joachim Ziele

"Das eigene lernen bzw. erfahren, ist durch nichts zu ersetzen."
Hans-Joachim Ziele

"Wer ans Limit will, kann keine Grenzen gebrauchen (auch keine persönlichen)."
Hans-Joachim Ziele

"Um das Maximum herauszuholen, muss man Neues lernen und sich weiter entwickeln."
Rossi, angesicht dem Gewinn der MOTO GP WM in Spanien Valencia Okt. 2003

"Wenn Du ein Motorrad richtig am Limit bewegst, muss es quasi ein Teil von Dir sein. Du musst Dir das Motorrad zum Untertan machen. Anders klappt es nicht!!!"
Troy Bayliss, Superbike-Champion 2001

"Nur Entschlossenheit führt zum Erfolg und nur wer sich weiter entwickelt, ist bereit, sich seinen Schwächen zu stellen!"
Vince Brooks, US-Army

"Das was man trainiert, kann man verbessern. Das was man nicht trainiert, kann man auch nicht verbessern!"
Hans-Joachim Ziele

"Nur wer sich selbst immer wieder in Frage stellt, kann sich weiter entwickeln!"

Hans-Joachim Ziele

"Der Kopf muß schneller sein." Denn Motorradfahren ist etwas anderes, als mit FULLSPEED über die Bahn zu brausen und dem Gewimmer des Hinterradreifens zu lauschen. Motorradfahren ist: Kurvenschwingen, Beschleunigen, Bremsen, Schräglage, seine Grenzen suchen inmitten des ständigen Abcheckens der eigenen Leistungs- und Leidensfähigkeit.
Hans-Joachim Ziele

"Zu viel Kontinuität ist nicht gut, die Gleichförmigkeit ist der Tod des Fortschritts"
Udo Mark, Teamchef des Wilbers-Yamaha-Teams

"Refuse to lose" (Weigere Dich zu verlieren)
Jeff Gordon, NASCAR/ USA

"Es hat keinen Sinn, sich Sorgen über den nächsten Tag zu machen. Weil Du am nächsten Tag vielleicht nicht mehr auf der Welt bist"
Dale Earnhardt, NASCAR-Legende, gestorben 18.02.2001 Daytona/FL

Das Schöne am Rennstrecken-Heizen ist nicht nur sensationeller Fahrspaß, sondern daß man ein besserer Motorradfahrer wird. Auf der Straße! Nicht weil man mit der Zeit immer schneller wird, sondern weil man einsieht, daß es lächerlich ist, auf der Straße ans Limit gehen zu wollen. Erstens geht das gar nicht. Zweitens wäre es dumm und drittens teuer und wahrscheinlich schmerzhaft, wenn nicht sogar tödlich. Also läßt man es lieber gleich bleiben.
Hans-Joachim Ziele

Wer aufhört, besser werden zu wollen, der hört auf gut zu sein. Entscheidend für gutes Motorradfahren ist weniger die Maschine, sondern der Mensch, der darauf sitzt.
Hans-Joachim Ziele